Organisationen in denen ich Mitglied bin - Marketeam-Consulting

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Organisationen in denen ich Mitglied bin

about

Himmeroder Forum für Führungskräfte

Die Gesprächsrunde für Unternehmer und Führungskräfte in der Abtei Himmerod

Das Himmeroder Forum für Führungskräfte bietet viermal im Jahr Gesprächsrunden zu besonderen Themen rund um Wirtschaft und Gesellschaft. In einem offenen Dialog von interessanten Gästen mit den Teilnehmern werden Grundsatzfragen und Tabus behandelt. Deren Bedeutung für die unternehmerische Praxis und das Handeln der Führungskräfte werden kritisch beleuchtet. Das Himmeroder Forum geht den Dingen auf den Grund.

Anmeldungen bei der Kurverwaltung Manderscheid: manderscheid@eifel.info oder Tel. 06572-93 26 64

Unternehmerverband mittelständische Wirtschaft e.V.

Der Unternehmerverband mittelständische Wirtschaft e.V. (UMW) agiert nach dem Motto "Starke Leistung aus der Mitte für die Mitte"

Als Mitglied im Expertenkreis bin ich Ansprechpartner zu Fragen im Bereich Unternehmensprozesse und IT.

Der UMW steht für zielgruppenspezifische Leistungen, die exakt auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen abgestimmt sind. Seine Mitglieder profitieren von unserer branchenübergreifenden Sachkompetenz, effektiver Interessenvertretung und einem breit angelegten Serviceangebot.
UMW-Leistungen im Überblick:

  • Networking – Der UMW unterstützt Sie beim Knüpfen und Pflegen von Geschäftskontakten im In- und Ausland.

  • Finanzen – Der UMW begleitet Verhandlungen mit Kreditinstituten kompetent und diskret.

  • Informationsmanagement – Der UMW bündelt das Know-how aus allen Fachbereichen und vermittelt geeignete Experten.

  • Beziehungen – Der UMW vermittelt Kontakte zu lokalen und überregionalen Behörden.

  • Interessenvertretung – Der UMW vertritt die Interessen der Selbstständigen und mittelständischen Unternehmen aus Handel, Handwerk, Gewerbe und den freien Berufen politisch unabhängig.

  • Erfahrungsaustausch – Der UMW fördert den Austausch der Unternehmerinnen und Unternehmer untereinander.

  • Weiterbildung – Der UMW veranstaltet Workshops, Seminare und Vortragsveranstaltungen mit hochkarätigen Experten zu aktuellen Themen.


Kontakt: Tel.: + 49 (0)261 17 1 64 und 33 5 41, Fax: + 49 (0)261 17 6 89, E-Mail: info@umw.org

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement ist mit über 6.700 Mitgliedern das größte Kompetenznetzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem Europäischen Kontinent. Über den Dachverband IPMA (International Project Management Association) ist die GPM weltweit vernetzt.
Die umfangreichen Angebote zur Aus- und Weiterbildung umfassen Seminare, Kongresse, Regionalveranstaltungen, sowie die Zertifizierung von Projektpersonal. Die GPM setzt durch die Mitarbeit an internationalen Normen im Projektmanagement und in der Facharbeit der Aktiven in Fachgruppen und Special Interest Groups Standards und trägt somit wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements bei.

Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ist die größte Vereinigung von Informatikerinnen und Informatikern im deutschsprachigen Raum. Sie versteht sich als Plattform für Informatikfachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft, Lehre und Öffentlicher Verwaltung und versammelt eine geballte Konzentration an Wissen, Innovation und Visionen. Kernthemen unserer Arbeit sind unter anderem die Nachwuchsförderung, der Wissenstransfer von der Forschung in die Anwendung, Fragen des Datenschutzes und der Sicherheit von Informatiksystemen. Rund 20.000 persönliche Mitglieder, darunter 1.500 Studierende und knapp 300 Unternehmen und Institutionen, profitieren von unserem Netzwerk.

Initiative Region Trier e.V. (IRT)

Die Initiative Region Trier e. V. (IRT) wurde 1994 von den vier Landkreisen der Region, der Stadt Trier, der Industrie- und Handelskammer Trier, der Handwerkskammer Trier sowie der Bitburger Brauerei gegründet.
Heute ist die IRT eine erfolgreiche und breit in der Region verankerte Public-Private-Partnerschaft, in der öffentliche Institutionen, Verwaltungen, Hochschulen, Unternehmen, Banken und engagierte Einzelpersonen eine effektive Basis zur Zusammenarbeit finden. Die IRT ist eine neutrale Plattform der Koordination, Diskussion, Moderation, Projektentwicklung und Umsetzung regionaler Maßnahmen.

Die IRT hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft der Region Trier als wirtschaftlich attraktiven, kulturell bedeutsamen, ökologisch intakten und europäisch orientierten Raum mit hoher Lebensqualität zu sichern und diese Standortfaktoren aktiv zu fördern.
Zentrale Aufgabe der IRT ist es, im Verbund mit ihren Mitgliedern die Region Trier wirtschaftlich und gesellschaftlich weiter zu entwickeln und diese als modernen Wirtschaftsstandort sowie attraktiven Lebens- und Kulturraum nachhaltig nach Innen und Außen zu profilieren.

Kern-Aufgaben sind:

  • Stärkung und Weiterentwicklung wichtiger Standortfaktoren

  • Regional- und Standortmarketing nach Innen und Außen

  • Stärkung des regionalen Netzwerks und Organisation einer Dialogplattform


 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü